Mittwoch, 29. August 2012

Schnabelinas Sommerhut

Bereits im Frühjahr suchte ich nach einem Schnittmuster für eine schöne Sommermütze. Bei Roswitha wurde ich dann fündig und bald darauf lagen alle Teile zugeschnitten in meiner Schublade. Während des Nähens passierten mir einige Fehler und der Sommerhut drohte ein UFO zu werden.
Doch bevor der Sommer uns wieder verlässt, wollte ich ihn unbedingt fertigstellen, denn im nächsten Jahr würde er bestimmt schon nicht mehr passen. Also habe ich den inneren Schweinehund abgeschüttelt und mich an einem ruhigen Nachmittag hingesetzt und den Hut fertig genäht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Stoff: All Star 2 - Riley Blake von Michas Stoffecke und Mira
Schnitt: Schnabelinas Sommerhut

Da ich auf den Tunnelzug verzichtet habe, kann der Sommerhut sogar als Wendemütze getragen werden. Und er sieht in Kombination mit dieser Hose richtig toll aus.

Sonnige Sommergrüße!
Ulrike

Kommentare:

  1. Als Wendevariante? Das ist ja klasse!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Der Sommerhut ist ja entzückend und auch die Wendevariante ist toll!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Stoffe sehen super dazu aus!

    Ich weiß jetzt garnicht, ob du welche annimmst,
    aber du hast einen Award bekommen ;)

    http://misses-cherry.blogspot.de/2012/08/award-alarm.html


    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ein niedlicher Hut, deine Farbkombis sind immer wieder toll! Und der Hut passt wirklich perfekt zur Hose :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...