Dienstag, 12. März 2013

Resteverwertung

Ich habe mal wieder ein paar Reste verarbeitet. Dieses Mal ist ein buntes Platzdeckchen daraus entstanden und so wird es nun auch endlich mal in unserer Küche ein wenig bunt.
Die Kanten habe ich mit Schrägband eingefasst. Das hatte ich noch nie gemacht. Es war ein wenig knifflig, aber mit den Anleitungen von Farbenmix (hier, hier und hier) klappte es dann doch recht gut.
Nun schenke ich mir schnell 'nen Kaffee ein und schaue mal, was ihr heute beim
Creadienstag so gemacht habt.

Liebe Grüße!
Ulrike

Kommentare:

  1. Wahnsinn...das sieht echt suuuuuper schön aus!

    Liebste Grüße,
    Leyona

    AntwortenLöschen
  2. Hast du das gefüttert ? Das sieht so fluffig aus ... Wollte das nämlich auch schon lange machen, aber ich wusste nie so genau, was ich als Zwischenschicht nehme. Das Volumenvlies was ich da hab finde ich nämlich viel zu dick.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike! Ja, ich habe es mit Volumenvlies H640 gefüttert. Das nächste Mal würde ich aber H630 nehmen.
      Liebe Grüße!
      Ulrike

      Löschen
  3. Hallo Ulrike,
    so fängt es an, der Patchworkvirus ;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee für eine Resteverwertung! Bewahr mir ein Stück Kuchen auf, da komme ich doch gern auf ein Käffchen vorbei ;O)
    Womit hat Du das Set "gefüttert"? Das gefällt mir so gut... ich hätte nur immerzu Angst zu kleckern.... :)
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny, das war ein Schoko-Mayonnaise-Kuchen und er hat mich geschmacklich nicht überzeugt. Du hast also nichts verpasst. ;o)
      Ich habe für das 'Innenleben' Volumenvlies H640 benutzt. Beim nächsten Mal würde ich mich allerdings für das H630 entscheiden.
      Danke für Deine lieben Worte - auch zu den anderen Beiträgen!
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  5. Oh wie schön, sowas schwebt mir auch schon eine Weile vor :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  6. ...eine schöne Resteverwertung!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  7. jummy, das sieht aber lecker aus!
    Und das Platzset *träum* - WUNDERBAR!
    Liebste Grüße
    Eleonore Tunichtgut

    AntwortenLöschen
  8. Das Platzdeckchen sieht ja super süß aus. Schrägband annähen finde ich gar nicht so schwer, mit ein bisschen Übung geht das super! Da ich noch Vliesline H630 zu Hause habe glaube ich wird das eine neues Nähprojekt von mir.

    Vielen Dank für die tolle Inspiration.

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...