Dienstag, 3. Juli 2012

Veränderungen

Große Veränderungen stehen uns hier bald bevor. Von lieben Menschen, die uns sehr ans Herz gewachsen sind, müssen wir uns verabschieden. Mit Wehmut blicke ich auf die letzten zwei Jahre zurück. Doch das, was da bald kommt, wird bestimmt nicht weniger schön. Und so schaue ich nach vorn und versuche mich auf das zu freuen, was uns schon bald erwartet.


Stoff: Apple Cake - Hilco von Dawanda (Eifelwutz), Hilde Blümchen - Hilco von Mira
Webbänder: Paisley - Farbenmix, Retro - Farbenmix beides von Mira
Schnitt: Viktoria aus dem Buch 'Tolle Taschen selbst genäht'

Als kleines Abschiedsgeschenk habe ich Kosmetiktaschen genäht. Die kommen eigentlich immer gut an. Und ihr habt es sicher gleich bemerkt, diese Stoffkombination hat es mir sehr angetan. Durch die verschiedenen Webbänder und die Anordnung der Stoffe ist trotzdem jede Tasche zu einem Unikat geworden.
Mit dem Einnähen der Reißverschlüsse habe ich momentan so meine Probleme. In dem Buch 'Für Dich genäht' habe ich gelesen, dass man nicht über die Reißverschlüsse nähen soll, sondern nur bis kurz davor. Seitdem ich diesen Ratschlag befolge, klappt es irgendwie nicht mehr mit mir und den Reißverschlüssen. Die Öffnungen am Anfang und am Ende sind plötzlich so groß, dass der Reißverschluss fast zwischen Futter und Oberstoff herauszurutschen droht. Und so habe ich die Öffnungen einfach mit ein paar Stichen von außen zugenäht. Das sieht sogar noch ein wenig schick aus. :o)

Weitere Dienstagsprojekte gibt es wie immer hier.

Liebe Grüße!
Ulrike

Kommentare:

  1. Wow, superschön ist sie geworden, die Stoffkombi ist auch toll, ich glaub ich muß mich auch noch so einen Apfel-Stoff besorgen:-)
    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stoffauswahl, ich liebe diese Täschis.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Die Taschen sehen schön aus! Ich wünsche dir, dass du die Veränderungen in deinem Leben gut meisterst! lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fräulein Rohmilch, danke für Deine netten Zeilen!
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  4. Sehr schön sind deine Taschen geworden, tolle Stoffkombi.
    Ich habe beim Entwurf für eine andere Tasche festgestellt, dass es mit den Reißverschlüssen doch klappen kann, ich hab einfach am Ende ein kleines Karo ausgeschnitten (so wie unten am Boden, ca. 1 x 1 cm reichen hier) und dann mit den Reißverschlussenden das Gleiche wie unten gemacht, also erst die Seiten geschlossen, dann quer genommen (Naht auf Naht) und drüber genäht - allerdings musst du hier Oberstoff und Futter zusammen vernähen - war das verständlich oder zu verworren? Bei mir hat´s gut geklappt und ich werden zukünftig alle meine Kosmetiktaschen so nähen. Vielleicht gibt´s in Kürze mal ein kurzes Tut dazu. LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne, ich würde mich sehr über ein kleines Tutorial dazu freuen. So ganz verstanden habe ich es nämlich nicht. :o/ Trotzdem vielen Dank für Deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  5. ohje, man darf das nicht? ich hab' bisher immer drübergenäht... (und die ein oder andere nadel abgebrochen dabei) über ein tutorial würde also auch ich mich freuen!
    liebe grüße,
    steffi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch Steffi, Du darfst über den Reißverschluss nähen. Aber das Ergebnis sollte besser werden, wenn man es nicht macht. Hat bei mir aber leider nicht funktioniert. :o(

      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  6. Huhu,
    ich mach zumindest den Anfang auch oft wie Anne, nämlich dass ich an Anfang Ende des Reißverschlusses ein kleines Stoffrechteck nähe- (Den Rest von Annes Beschreibung hab ich mir irgendwie nicht vorstellen können, vielleicht mach ich das auch genau so??).
    Jedenfalls kann man dann beim Zusammennähen anstatt über den Reißverschluss einfach über das Stoffrechteck nähen. (Hm...allerdings muss man natürlich beim Befestigen des Rechtecks über den Reißverschlussnähen - ganz ohen das gehts wohl nicht, oder?)

    Egal, die Kulturtaschen sind toll geworden.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, ich verstehe leider gar nicht, was Du meinst. :o( Vielleicht sollte ich mal die Suchmaschine in Bezug auf ein Reißverschluss-Einnäh-Tutorial bedienen. ;o)
      Trotzdem vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
      Ulrike

      Löschen
  7. Liebe Ulrike,
    die Stoffkombination ist aber auch einfach schön - da kann ich verstehen, dass du immer wieder Varianten davon nähst. Mit Reissverschlüssen stehe ich selbst ein bisschen auf Kriegsfuß - die optimale Lösung für mich habe ich noch nicht gefunden. Aber ich nähe auch immer einfach drüber...;)
    Veränderungen sind immer so eine Sache: Wenn man etwas /jemanden ins Herz geschlossen hat, ist es immer fürchtlich, wenn sich etwas ändert. Aber in deinem Fall scheint ja auch etwas Schönes mit der Veränderung anzustehen - daher hoffe ich, dass sich alles insgesamt gut ausgleicht und es so kommt, wie du es dir erhoffst.
    Ganz liebe Grüße

    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elsa!
      Ich nähe nach dieser Erfahrung auch wieder über den Reißverschluss drüber. Leider werden die Ecken dabei nicht so schön, wie ich es gerne hätte. Vielleicht finde ich ja mal ein verständliches Reißverschluss-Einnäh-Tutorial. ;o)
      Danke für Deine lieben Zeilen und ganz <3liche Grüße!
      Ulrike

      Löschen
  8. Hey Ulrike,

    lieben Dank für Deine netten Kommentare. Ich freue mich immer sehr, von Dir zu lesen!
    Dein Täschchen sieht wunderschön aus.
    Ihr verlasst doch wohl nicht unsere schöne Stadt?!? Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wohl eher Eure Freunde, oder?
    Das Kissen vom letzten Post hat mir besonders gut gefallen, weil ich es - so wie es ist - meiner Großen geben könnte...ein Traum!

    Bis bald!
    Reike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Reike! Ich lese auch immer wieder gerne von Dir! :o)
      Die Stadt müssen wir zum Glück nicht verlassen. Das kann ich mir auch nur sehr schwer vorstellen (gerade jetzt, wo einem der frische Ostseewind um die Nase weht). Der kleine Prinz wechselt in ein paar Wochen von der Tagesmutter in einen Kindergarten. Das ist sehr aufregend und ich hoffe, dass er sich gut eingewöhnt.
      Liebe Grüße und bis bald!
      Ulrike

      Löschen
  9. Das Täschchen sieht wunderschön aus!

    Wir ziehen in 4 Wochen um, und ich würde mich über so ein Geschenk einer lieben Freundin wirklich seehr freuen. Ich bin sicher, dass das Täschli super ankommen wird!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne! Ich bin auch schon sehr auf die Reaktion der Beschenkten gespannt, muss mich allerdings noch ein wenig gedulden.
      Alles Gute für Deinen Umzug und liebe Grüße!
      Ulrike

      Löschen
  10. WUNDERSCHÖN:) Ich mag Ihr Blog und ich will folgen, haben Sie Twitter oder Facebook??

    Wenn Sie etwas schwedischem Dekor Inspiration möchten, Ihr könnt euch mein Blog

    Habt ein schönes Wochenende.

    Liebe Maria auf inredningsvis.se
    (Schweden)

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...