Samstag, 30. Juni 2012

Und noch ein Kissen...

... dieses Mal für die Tochter einer lieben Freundin, die bald eine große Schwester ist.

Stoff: Apple Cake - Hilco von Dawanda (Eifelwutz), Hilde Blümchen - Hilco von Mira 

Das Kissen (40 cm x 40 cm) habe ich mit einem Hotelverschluss genäht. Eine schöne Anleitung dazu findet ihr bei Frau Kännchen. Die Stoffkombi kennt ihr schon von meinem neuen Einkaufsbeutel. Und ich habe wieder gestickt. Bitte nicht enttäuscht sein, es ist wieder nur ein Name geworden. Die Zeit reicht momentan einfach nicht für aufwendige Stickerei-Experimente. :o( Meine Vorliebe für aufeinander abgestimmt Farben hat mir dieses Mal leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Name ist auf dem hellen Stoff kaum zu lesen (das hätte mir eigentlich klar sein müssen). Ich muss da in Bezug auf die Farbzusammenstellungen zukünftig wirklich mutiger sein. Das Einspannen des Stoffes in den Stickrahmen hat wieder eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Meine penible Art steht mir da auch immer ein wenig im Weg. Markierungsstift und -schablone haben dann jedoch sehr geholfen (Danke Sonja!).

Nur beim Geschenk für den neuen Erdenbürger kann ich mich dieses Mal gar nicht entscheiden. Eine U-Heft-Hülle ist bereits entstanden. Aber das soll ja nicht Alles sein. Momentan tendiere ich zu einem Kissen. Dann könnte ich auch mal ein wenig mit aufwendigeren Stickereien experimentieren. Aber vielleicht habt ihr ja noch ein paar Vorschläge für das passende Geburtsgeschenk?!

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!
Ulrike

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kissen! Die Stoffe sind wunderschön!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike!
    Das Kissen sieht toll aus - superhübsche Farbkombi! Und der Mut zu bunten Stickereien kommt auch bestimmt bald.
    Was die Platzierung der Namen angeht - schau mal hier, http://ruelliswelt.blogspot.de/2012/04/kissen-30x60-cm.html Das ist ne tolle Idee, wie Steffi das macht (sie hat noch gaaanz viele andere Kissen) - aber ich seh grad, dass du ihren Blog ja auch liest.

    Und was Geschenke angeht - wie wärs mit einem Schnullerband mit Namen dran, oder einem mit Namen/Motiv bestickten Schnuffeltuch? Gut zu gebrauchen sind auch "Spielzeugbändiger" - also im Prinzip ein Schnullerband mit Schlaufe und Druckknopf am Ende, damit Rasseln, Kuscheltiere etc. nicht mehr aus dem Kinderwagen geworfen werden können.

    Ich mache auch gerne Windeltaschen, in die man zwei bis drei Windeln und ein Päckchen Feuchttücher hinein bekommt - sorgt für Ordnung in der Wickeltasche. http://miamamaswelt.blogspot.de/2012/01/nahkram.html

    Nu reichts aber mit Ideen ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, danke für die vielen tollen Tipps! Die Kissen bei Steffi habe ich auch schon so oft bewundert. Aber die Idee mit dem extra Label für den Namen war mir dann doch wieder abhanden gekommen.
      Ich hoffe sehr, dass es auch bei mir bald bunte Stickereien geben wird. In der kommenden Woche habe ich etwas mehr Zeit. Da werde ich mal richtig loslegen.
      Ich habe gerade die Wimpelkette auf Deinem Blog bestaunt. Die ist ja auch wunderschön.

      Ganz liebe Grüße!
      Ulrike

      Löschen
  3. Wunderschönes Kissen, wunderschöne Stoffe...einfach toll gemacht!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...