Mittwoch, 2. Mai 2012

Glücklich mit Glücksklee I

Ich habe es tatsächlich geschafft und mir ein eigenes Shirt genäht! Und das Beste daran ist, dass es mir sogar gefällt. ;o)


Während des gesamten Entstehungsprozesses hatte ich große Zweifel. Immer wieder habe ich das halbfertige Shirt übergezogen und kopfschüttelnd vor dem Spiegel gestanden. Aber als es dann endgültig fertig war, fand ich es perfekt und war so erleichtert, dass mein erstes selbstgenähtes Shirt sogar tragbar ist. :o)
Für den Schnitt habe ich einfach ein vorhandenes Shirt abgepaust. Demnächst soll nun auch noch ein Weiteres mit kurzen Armen entstehen.



Weitere Mittwoch-Outfits findet ihr wie immer hier.

Sonnige Grüße!
Ulrike

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    ich war schon so gespannt auf das Shirt! Es ist wirklich superschön geworden. Ich traue mich immer gar nicht, Schnitte von anderen Sachen einfach abzupausen, aber es funktioniert ja offensichtlich sehr gut. Also sollte ich es doch auch einmal wagen...:)
    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elsa!

      Ich hatte auch die Befürchtung, es könnte nicht klappen. Und bis zuletzt waren die Zweifel wirklich sehr groß. Aber jetzt bin ich so glücklich mit dem Shirt, dass ich es bis zum nächsten kaum abwarten kann. :o) Trau Dich nur!

      Liebe Grüße,
      Ulrike

      Löschen
  2. ich find das shirt auch richtig gut!!!
    lg einchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, mag ich leiden! Die Kombination mit dem Orange ist auch total schön!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt sieht Super aus!
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr schön! Der Stoff ist auch echt toll!
    Viele Grüße von Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  6. Hach... was für ein schööönes Shirt! Der Stoff gefällt mir sowieso immer ;) und
    ganz toll finde ich auch, dass du keinen "richtigen" Schnitt verwendet hast! So etwas würde bei mir garantiert schiefgehen! Aber bei dir sieht das Endergebnis einfach nur super aus! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja!

      Ich dachte auch die ganze Zeit, dass es schiefgehen würde. Aber weil man bei einem gekauften Schnitt ja auch oft ändern muss, dachte ich mir, dass ich dann auch gleich von einem passenden Shirt abpausen kann. Und siehe da, es klappte wunderbar. Trau Dich ruhig ran. Es muss ja am Anfang nicht gleich der teuerste Stoff sein.

      Liebe Grüße,
      Ulrike

      Löschen
    2. Liebe Ulrike,
      danke für deine Ermutigung!
      Ich glaube, ich probiere es wirklich mal aus. :)
      Ich hab' nämlich einige gekaufte Shirts, die schon etwas älter
      sind und die ich gerne nochmal in meinem Kleiderschrank hätte. :)
      Liebe Grüße,
      Anja

      Löschen
  7. Wow! Sehr schick. Den Stoff hab ich auch noch. Ich trau mich nur nicht ran. Aber jetzt ... überleg ich mir es doch noch mal. Klasse!

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn!

      Danke für Deinen netten Kommentar! Ich bin gespannt auf Dein Glücksshirt :o)

      Liebe Grüße,
      Ulrike

      Löschen
  8. Dein Shirt sieht toll aus! Und der Stoff ist einfach so wunderbar...
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulrike,

    dein "Glücks"Shirt gefällt mir auch sehr gut! Mit dem orangefarbenen Bündchen sieht es doch gleich wieder ganz anders aus.
    Hut ab, dass du dir den Schnitt auch noch selbst zusammengebastelt hast! Finde ich sehr gelungen!

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Aber holla, das Shirt ist sowas von gelungen. Mit dem Schnitt kannst Du ordentlich in die Produktion starten:-)
    Ich habe auch vor, mir von einer Jacke den Schnitt abzunehmen. Allerdings habe ich noch nicht den richtigen Stoff gefunden.
    ♥-liche Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. mir gefällts auch richtig gut, der stoff ist eh klasse!!

    AntwortenLöschen
  12. Total klasse!!! Der Stoff ist nach wie vor in allen Farbvariationen der Hit!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...