Dienstag, 28. Januar 2014

Was lange währt...

...wird endlich gut!

Das war anscheinend das Motto meines ersten Hemdes für den kleinen Prinzen.

Bereits im Juni hatte ich Euch schon einmal einen kleinen Einblick gewährt. Kurz vor 12 Weihnachten ist das Hemd dann endlich fertig geworden. Zum Glück hatte ich es damals eine Nummer größer zugeschnitten.
Mit dem Ärmelabschlüssen habe ich mich so gequält. Aber letztendlich ist dann tatsächlich alles gut geworden.


 Der kleine Prinz sauste zu Weihnachten mit neuem Hemd und dem neuem Polizeifahrrad durch die Stube. Und da es zu Weihnachten hier nicht schneite, konnten wir sogar noch eine Runde um die Häuser ziehen. Es war ein gelungenes Weihnachten, an das ich mich gerne zurück erinnere.
Bevor ich jedoch weiter in Erinnerungen schwelge, schaue ich erst einmal, was es heute für tolle Sachen beim Creadienstag zu sehen gibt.

Einen schönen Tag wünscht Euch
Ulrike!

Das Kleingedruckte:
Schnittmuster: Bjarne von Farbenmix
Stoffe: J. Swafing - 'Seeing Stars' von AdornIt,
grauer Sternenstoff vom Stoffmarkt (vermutlich Stenzo)
Webband: über Michas Stoffecke

Kommentare:

  1. Sieht total toll aus.
    Den Schnitt habe ich hier auch liegen, aber noch nie genäht.
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich tolles Hemd hast Du da gezaubert :o)
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch das Hemdchen, könnte meinem kleinen Racker und mir auch gefallen ;0)
    Hemdchen nähen nehm ich mir fürs Frühjahr vor!
    Hat das gar keine Knöpfe ?

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Doreen!
      Danke für Deinen netten Kommentar! Bjarne ist ein Überziehemd und hat daher keine durchgängige Knopfleiste. Im vorderen Bereich des Ausschnitts könnte man Knöpfe anbringen. Da wir aber immer ein T-Shirt drunter ziehen habe ich darauf verzichtet.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag!
      Ulrike

      Löschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...