Mittwoch, 14. November 2012

Kissenschlacht Teil I

Wenn sich meine Stoffberge türmen und ich radikal ausmisten Material abbauen möchte um Platz für Neues zu schaffen, nähe ich gerne Beutel oder Kissen. Denn für diese Projekte wird viel Stoff benötigt, der Stoffberg schrumpft beachtlich und ich kann wieder ohne schlechtes Gewissen schöne neue Stoffe einkaufen. Fürs Erste habe ich mich gleich für ein Kissen mit den Maßen 40 cm x 80 cm entschieden und war dann hinterher doch ein wenig traurig, dass der schöne Blümchenstoff verbraucht ist. Aber dafür kann ich ihn ja nun auch jeden Tag bewundern und bekuscheln. Demnächst gibt es dann hier noch ein paar weitere Exemplare zu sehen, denn mit nur einem Kissen kann man so eine Kissenschlacht ja nicht gewinnen ;o)

Liebe Grüße und bis bald!
Ulrike

Stoff: Polka Dot Stitches - J. Swafing/Riley Blake, Vichy grün - Hilco, beides von Mira,
Webband: Chirpy Hearts - Luzia Pimpinella 
Stickdatei: Caruso von Kunterbunt-Design

Kommentare:

  1. Perfekt! Da passt alles: Stoffwahl, Sticki und Webband. Wirklich toll!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    das ist so ein süßes Kissen - Caruso auf dem Karostoff zu den Blümchen passt einfach richtig gut und sieht so frisch aus. Ich muss auch dringend Stoffberge abbauen, bin aber leider nicht so konsequent und genehmige mir dann immer wieder "Ausnahmen" für Stoffe und der Berg wird nicht kleiner...;)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, der Blümchenstoff ist wirklich toll, damit lässt es sich bestimmt super kuscheln und Schlachten schlagen^^ - ich freue mich schon auf die nächsten :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike,

    der Blümchenstoff ist wunderschön und das Kissen wirklich toll geworden! Ich bin gespannt, wie die anderen werden!

    LG, Reike

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...