Montag, 14. November 2011

Arbeitsplatzverschönerung - Teil I

Nein, das ist kein fliegender Teppich...


...sondern eine Matte aus Stoffresten, gefüttert mit Volumenvlies.
Ich habe sie als Einlage für die Schublade meines neuen Arbeitstisches genäht, damit die darin verstauten Nähutensilien nicht wahllos umherschwirren und ich alles sofort griffbereit habe.

Und so sieht das Ganze aus, wenn alles an seinem Platz ist:


Mal sehen, wie lange das so bleibt. :-)

Ich wünsche Euch einen angenehmen Abend!

Liebe Grüße,
Ulrike

Kommentare:

  1. Ist ja ne tolle Idee, die Einlage für den Arbeitstisch und noch Glückwunsh zum neuen Nähplatz :)

    Toller Blog, den du erschaffen hast.

    Wünsche dir weiterhin viel Freunde am Nähen.

    Lg
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Toll, so aufgeräumt müßte mein Zeug auch mal daliegen. *gg*
    Sehr schöne Einlage.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sich mittlerweile eine Menge Nähkram in der Schublade angesammelt hat, sieht es jetzt leider nicht mehr so schön ordentlich aus. Aber immerhin finde ich meistens gleich auf Anhieb das, was ich suche. ;o)

      Liebe Grüße,
      Ulrike

      Löschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...