Dienstag, 7. Mai 2013

Blogmüdigkeit

Einigen von Euch ist die Frühjahrsmüdigkeit sicher bekannt. Mich hat nun die Blogmüdigkeit heimgesucht. Nach wie vor schaue ich gerne auf Eure Blogs; kommentiere hier und da ein wenig. Selbst einen Blogbeitrag zu schreiben, dazu kann ich mich momentan jedoch kaum aufraffen. Das schöne Wetter zieht mich nach draußen - ich genieße die Sonnenstrahlen und die Wärme, die schönen Farben der Natur und das Vogelgezwitscher. Genäht wird hier daher nur wenig. Mit meinen aktuellen Projekten komme ich nur im Schneckentempo voran. Aber das macht mir gar nichts aus. Der Winter war lang genug - ich brauche SONNE!

Am heutigen Creadienstag gibt es daher nur eine Kleinigkeit von mir. Vom letzten DIY-Projekt hatte ich noch ein wenig Knopftapete übrig. Daraus ist nun noch ein kleines Bild für meine Nähecke entstanden.


Ich bin dann auch schon wieder weg - den Frühling genießen!

Sonnige Grüße
Ulrike

Kommentare:

  1. Das machst du richtig ! Immer raus bei dem tollen Wetter (bei uns hat's allerdings grad 'nen Hänger) !

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    das kann ich nur zu gut verstehen. Ich habe hier sogar noch einige Sachen liegen, die ich im Blog zeigen könnte, aber ich bin einfach im Moment zu schwerfällig, was das schreiben angeht. Und in Stress soll das Bloggen ja nicht ausarten. :)
    Gerade im Moment muss man die Sonne nutzen, wenn sie zu sehen ist - oft genug schiebt sich bei uns trotzdem die ein oder andere Wolke dazwischen.
    Liebe Grüße und viel Spaß im Frühlingssonnenschein
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Sonnige Grüße aus Köln zurück!! Obwohl es sich hier gerade zuzieht!! Wr´s das schon wieder?? Ich hoffe, nicht.
    Deine Blogmüdigkeit kann ich gut verstehen ~ auch ich bin heute nur mit einer kleinen Blume unterwegs! :) Ich finde, es müssen NICHT immer große Projekte sein. Willkommen im Club.

    Schönen Tag wünscht

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. hey ulrike,
    ich kanns dir soooo gut nachempfinden. ich bin auch echt blogmüde geworden. mir bleibt einfach nicht die zeit dafür bzw setze ich mich dann abends tatsächlich eher an die maschine. aber ich fühle mich gut damit und blogge einfach nur noch, wenn ich es auch wirklich will.

    liebe grüße von nebenan ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh das kenne ich, mich hat die Blogmüdigkeit auch momentan im Griff :/

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  6. Das kann ich nachvollziehen aber so soll es sein. Wir haben so lange auf den Frühling gewartet, da muss man einfach raus.

    Und ganz ehrlich, so schnell wie die Zeit verrennt haben wir bald wieder Winter. :(

    AntwortenLöschen
  7. Alle Bloggerinnen werden ab und zu von dieser Krankheit befallen. Aber du wirst sehen, auf einmal läufts wieder wie von zauberhand. Geniess deine kreative Pause.

    Liebe grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...