Dienstag, 19. Juli 2016

Stoff & Liebe / Eigenproduktion / La Mer - Rapelli Design [Werbung]

Wer kennt sie nicht - die beliebten Eigenproduktionen von Stoff & Liebe?! Ob 'Wickie', 'Biene Maja' oder 'Der kleine Maulwurf', Daniela und Markus schaffen es immer wieder mit ihren wunderbaren Stoffen Entzückung in mir hervorzurufen.

Für das aktuelle Stoffdesign 'La Mer' aus der Feder von 'Rapelli' durfte ich dieses Mal als Gastprobenäher zwei Designbeispiele beisteuern.

Da ich für das Probenähen kein Risiko eingehen wollte, habe ich mich für ein bekanntes Schnittmuster entschieden. Das Model 'Faded Stripes' aus der Ottobre 2/2015 hatte ich bereits im letzten Jahr genäht [klick] und war mit der Passform sehr zufrieden.



Auch diese Mal bin ich wieder sehr glücklich mit dem Schnitt. Die Einsätze an den Schultern mag ich sehr gerne und habe dafür das Möwen-Motiv des Panels benutzt.


Für meinen Sohn habe ich ein Raglan-Shirt aus der Ottobre 3/2013 [Model Béisbol] genäht. Das Motiv mit dem Leuchtturm reichte gerade so für die Größe 134. Neben dem Leuchtturm und der Möwe gibt es noch ein weiteres Motiv auf dem Panel.


Auch die anderen Probenäherinnen haben wunderschöne Designbeispiele genäht. Ihr findet sie auf dem Stoff & Liebe-Blog [klick].

Liebe Grüße von der Küste! ⚓
Ulrike


Der verwendete Stoff wurde mir von Stoff & Liebe zur Verfügung gestellt. 


verlinkt bei Creadienstag

Kommentare:

  1. Ganz tolle Shirts! Besonders deins finde ich sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. oh - den schnitt habe ich gleich erkannt :-)
    hab ich auch schon in vielen variationen genäht!
    mit dem tollen stoff natürlich überhaupt perfekt
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Andrea, der Schnitt ist wirklich super! Sitzt gut und geht schnell - so macht Nähen Spaß! :)
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  3. Das Paneel war leider schon gleich weg, ich hatte es im Korb und dann ... schade, es gefällt mir wirklich sehr sehr gut. LG Ingrid, die auch dein großes Shirt mag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ingrid, das ist ja gemein. :( Aber es ging auch anderen so wie Dir. Ich habe es auf der Facebook-Seite von Stoff & Liebe gelesen. Schade, dass die Eigenproduktionen die Nachfrage oft nicht abdecken können. Aber es gibt ja noch genügend andere schöne maritime Jerseys. ;)
      Ganz liebe Grüße!
      Ulrike

      Löschen
  4. Liebe Ulrike,
    beide Shirts sind toll geworden. Der Stoff ist ja wirklich supersommerlich und es ist ja perfekt, wenn man nicht im Partnerlook herumlaufen möchte, aber trotzdem zueinander passende Shirts hat.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elsa, danke für Deinen lieben Kommentar! Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir es gemeinsam tragen werden. Mal schauen, was mein Sohn dazu sagt. ;)
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Ulrike

      Löschen
  5. schaut fesch aus,,,,

    und feiner SCHNITT;:::: schaut bequem aus,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist so traumhaft schön! Das ist das erste Mal, dass ich mich sogar ein bisschen ärgere die Vorbestellungszeit verpasst zu haben, aber mein Stoffschrank ist eh viel zu voll^^
    Die Shirts sehen auf jeden Fall super aus und passen perfekt zu deinem Blognamen und Heimat an der Küste ;-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich über jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...