Dienstag, 3. Mai 2016

🌈 Das bunte Leben! 🌈

Als ich neulich mit dem Liebsten einen Spaziergang machte, trauten wir unseren Augen kaum. Da saß doch tatsĂ€chlich eine Eule im Wald. Ganz alleine und verlassen hockte sie auf einem Baumstamm und sah dabei ganz traurig aus.


Als sie uns entdeckte schaute sie uns ganz erschrocken an. Mit gutem Zureden und ein paar Streicheleinheuten konnten wir das schĂŒchterne Tier ĂŒberreden mit uns zu kommen. Ganz scheu kam sie in meine Arme und ließ sich davon tragen. 
Auf dem Weg zurĂŒck erzĂ€hlte sie uns von den anderen Tieren im Wald. Niemand wollte mit ihr spielen. Die anderen Waldbewohner machten sich ĂŒber ihr buntes Gefieder lustig und ließen sie nicht am Leben im Wald teilhaben.


ZurĂŒck im Garten stellten wir sie Herrn Eule vor. Der guckte nur komisch und stand der neuen Bekanntschaft eher skeptisch gegenĂŒber. "Nein" sagte er, "mit dem weiblichen Federvieh habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht. Überall wollen sie dir reinreden und wissen immer alles besser. Da bleibe ich lieber alleine."
Alles Zureden half nichts und so flatterte Frau Eule traurig davon. Ich konnte sie gerade noch am FlĂŒgel greifen und versprach ihr ein schönes Zuhause fĂŒr sie zu finden.


Leider konnten auch wir sie nicht bei uns aufnehmen. In den letzten Jahren hatten wir schon genĂŒgend Geschöpfen ein neues Zuhause gegeben [klick]. Aber zum GlĂŒck fiel mir gleich ein wunderbarer Mensch ein, der sich nicht von Vorurteilen und Äußerlichkeiten ablenken lĂ€sst und sie ganz bestimmt aufnehmen wĂŒrde.
Und so entließ ich Frau Eule in ihr neues buntes Leben! 🌈

Ich hoffe, ihr habt auch so ein buntes Leben wie Frau Eule!?
Sonnige GrĂŒĂŸe!
Ulrike
 

verlinkt bei  

Kommentare:

  1. So eine wunderschöne Eule. Ich persönlich mag sie ja auch noch immer total gerne und besonders wenn sie so schön bunt sind.
    Ich wĂŒnsch dir noch eine tolle Woche
    Liebe GrĂŒĂŸe Nina

    AntwortenLöschen
  2. Was fĂŒr putzige Eulenkissen das doch sind. Die dĂŒrften hier auch sofort einziehen :-).
    Liebe GrĂŒĂŸe, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, ist das eine schöne Eule, die mag ich - ist das ein Schnittmuster von dir (ich mag diese doppelmittigen Eulen mit Glupschaugen nicht so, sind mir zu niedlich - aber deine ist sooo schön und der Herr Eule erst recht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, danke fĂŒr Deinen lieben Kommentar zu den Eulen. Das Schnittmuster ist leider nicht von mir. Hier kannst Du es finden: http://blog.revoluzzza.com/shop/geschenke-selbstgemacht-uggla-eulen-3-in-1-ebook/
      Schau Dir auch unbedingt die NĂ€h-Sets an! Die sind sooo toll... ;)
      Liebe GrĂŒĂŸe!
      Ulrike

      Löschen
  4. Wie sĂŒĂŸ! Und was fĂŒr freche Waldbewohner?! Wie gut, dass du zur Rettung geeilt bist :-)
    Viele GrĂŒĂŸe
    Anela

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir einen Kommentar hinterlĂ€sst! Ich freue mich ĂŒber jeden Eintrag! Gerne antworte ich Dir auch auf Deine Fragen oder Anregungen. Abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unterhalb des Kommentar-Eingabefeldes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...